Erfahren Sie etwas über uns und unser Unternhemen

Familienunternehmen

Bereits seit vier Generationen dreht sich im Hause Krittian das Leben um Uhren und Schmuck. Anfang des 20.Jahrhunderts hatte der Urgroßvater der jetzigen Inhaberinnen eine Uhrmacherwerkstatt im nahen Teisendorf eröffnet.  1946 eröffnete einer seiner Söhne, Michael Krittian (ebenfalls Uhrmacher), das Geschäft in Freilassing. Seit 2007 leitet Goldschmiedemeisterin Petra Rüttinger zusammen mit  ihrer Schwester Margit Rottmair und deren Ehemann, Uhrmacher Werner Rottmair, das Unternehmen. So sind nun beide Handwerkszweige in der Familie vertreten und die Tradition wird weitergeführt. Das Fachwissen, die Jahrzehnte lange Erfahrung, sowie das „Uhrmacherblut“ in den Adern der Inhaber-Familie bürgen für Kompetenz und beste Beratung rund um Uhren und Schmuck.  Aber auch die Offenheit für Neues gehört dazu, wenn man als  Familienunternehmen über Jahrzehnte erfolgreich bestehen will. Deshalb werden bei Uhren Schmuck Krittian immer wieder die neuesten Trends aufgegriffen und umgesetzt. Als Uhrmachermeister Michael Krittian 1946 in Freilassing ein Uhrengeschäft gründete, hatte sich die Familie Krittian bereits in der zweiten Generation der Uhrmacherei verschrieben. In der Generation Michael Krittians hatten vier der neun Geschwister diesen Beruf erlernt. Zunächst befand sich das kleine Ladenlokal in der Bräuhausstrasse, aber die Geschäfte gingen gut und die Freilassinger Hauptstrasse begann sich zum Zentrum des geschäftlichen Lebens der Stadt zu entwickeln. Also erwarb Michael Krittian dort ein Anwesen. Seit Anfang der 50er Jahre befindet sich das Geschäft von Juwelier  Krittian am aktuellen Standort in der Stadtmitte. 1961 trat Michael Krittians Neffe, Helmut Rüttinger in das Geschäft ein. Auch er hatte damals bereits die Lehre zum Uhrmacher absolviert und erwarb 1966 den Meistertitel im Uhrmacherhandwerk. 1972 übernahm Helmut Rüttinger das Juweliergeschäft, das er zusammen mit Ehefrau Edeltraud bis 2007 leitete. 1984 erwiesen sich die alten Geschäftsräume als zu klein und den modernen Standards nicht mehr angemessen. Aus diesem Grund wurde an der Stelle des alten Anwesens ein modernes Wohn- und Geschäftshaus errichtet, in dem seither attraktive Ladenräume auf zwei Stockwerken den passenden Rahmen für einen Juwelier-Betrieb  mit stets aktuellem Sortiment bieten. Seit 2007 leiten die Töchter des Unternehmerpaares, die Goldschmiedemeisterin Petra Rüttinger und Margit Rottmair, das Uhren und Schmuck Fachgeschäft. Werner Rottmair sorgt als gelernter Uhrmacher dafür, dass auch dieser Teil der Handwerkstradition in der Familie lebendig bleibt.

Philosophie

Uhren und Schmuck sind unsere Leidenschaft. Deshalb das Motto: Wir schmücken Sie mit Leidenschaft! Der Service-Gedanke bildet die Grundlage der Unternehmensphilosophie bei Uhren Schmuck Krittian. Schließlich wollen wir  unsere Begeisterung für Schmuck und Uhren mit unseren Kunden teilen. Die meisten unserer Mitarbeiter sind schon viele Jahre oder gar Jahrzehnte in unserem Geschäft tätig und erfüllen auf der Basis von kompetenter und  freundlicher Beratung Kundenwünsche rund um Uhren und Schmuck. Super-Geschenkverpackungen, Sonderbestellungen und Serviceleistungen wie Sofort-Batteriewechsel, Gravuren usw.  gehören ebenso dazu, wie eine große Auswahl in allen Bereichen des Sortiments und interessante Veranstaltungen für unsere Kunden. Gibt es einmal ein Problem, arbeiten wir für Sie an einer raschen, unbürokratischen Lösung.  Zufriedenheit und Begeisterung unserer Kunden sind der Maßstab für unser Handeln!

Auch als Hochzeitsgeschenk für Familienmitglieder oder gute Freundinnen ist der Brautschmuck empfehlenswert. Damit schenken Sie etwas zur Hochzeit, das das Brautpaar lange begleiten wird und für die Eheleute immer eine besondere Bedeutung haben wird.

Mo-Fr: 9.00-18.00 Uhr 
Sa: 9.00-16.00 Uhr 
So- und Feiertags geschlossen